24 Bildformate für Ihren optimalen Social Media Auftritt

Größe ist manchmal tatsächlich wichtig. Zumindest, wenn es um Social Media Bilder geht. Heutzutage sind Soziale Medien zunehmend bildgetrieben. Umso wichtiger ist es, je Social Media Kanal das richtige Bildformat zu verwenden, um eine optimale Darstellung zu erreichen. Dabei verhält read more…

Erhöhen Sie die Interaktionsrate Ihrer Instagram Beiträge um bis zu 17 Prozent durch Emojis

Emojis gelten als die erste Universalsprache der Internetgeneration. Alle Menschen – egal welchen Alters oder welcher Herkunft – verstehen sie. Deshalb sind heutzutage Emojis allgegenwärtig. Seit den frühen Tagen der digitalen Kommunikation, wurden Emoticons als eine Möglichkeit verwendet, Gefühle auszudrücken. read more…

Setzen Sie Inbound-Marketing auf Ihre Online Agenda in 2017

Bei der Entwicklung Ihrer Online-Marketing-Strategie, gibt es 2017 ein Thema, das Sie unbedingt berücksichtigen sollten: Inbound-Marketing. Traditionelle Marketingmaßnahmen, wie Anzeigen, Werbespots oder Direkt-Mailings, adressieren ein breites, unspezifisches Publikum und sind dazu auch noch meist teuer und schwer messbar. Inbound-Marketing konzentriert read more…

Behalten Sie Snapchat bei der Entwicklung Ihrer Marketing-Strategie im Auge

Diese Infografik von MDG visualisiert jüngste Forschungsergebnisse und gibt einen interessanten Überblick über Snapchat, die am stärksten wachsende soziale Messaging-Anwendung. Snapchat hat bereits heute eine größere täglich aktive Nutzergruppe als Twitter und wird bis zum Jahr 2020 voraussichtlich doppelt so read more…

Social Media Erfolgsmessung: Klare Ziele und Leistungsindikatoren bringen den Überblick

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat ein Modell zur Erfolgsmessung von Social Media Aktivitäten veröffentlicht und dessen Ergebnis in einer detaillierten Matrix zusammengefasst ist. Im dazugehörigen Leitfaden werden die Überlegungen, die zu diesem Erfolgsmessungsmodell führten anhand von Beispielen gut read more…

Auswirkungen des digitalen Lebensstils auf die Aufmerksamkeit von Konsumenten

Im Jahr 2000 betrug die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Menschen zwölf Sekunden, 2013 war sie bereits auf acht Sekunden gesunken – und ist damit eine Sekunde kürzer als die eines Goldfischs! Ich mag Goldfische, finde es allerdings bedenklich, wenn deren intellektuelle read more…